Willkomen bei Garten- & Landschaftsbau Lorenz

  • Mobil : +49 (0)152 025 338 75
  • Mo-Fr: 08:00 - 17:00 Uhr

Wir verlegen Beton-, Klinkerpflaster-, Natursteine und Feinsteinzeug-Platten zum Gestalten von Wegen, Zufahrten sowie Terrassen nach Ihren Wünschen.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne bei der Auswahl von geeigneten Materialien.

Mit Pflasterverlegung oder Terrassenplatten bestehen vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten. Neben Farbe, Form und Verlegetechnik ist die Beschaffenheit des Materials (z.B. Naturstein) entscheidend für die Optik und Wirkung der Flächen.

Neben optischen Kriterien muss auch die gewünschte Nutzungsart in die Planung einfließen. Soll die Fläche zum Beispiel befahrbar sein, muss dies bei der Auswahl des Materials, des Untergrunds und der Ausführung berücksichtigt werden.

Die fachgerechte Vorbereitung des Untergrundes ist entscheidend. Hierzu wird, je nach den vorliegenden Verhältnissen, vorhandener Flächenbelag entfernt, der Untergrund ausgekoffert, die Tragschicht eingebaut und verdichtet. Bettungsmaterial, zum Beispiel in Splitt, Drainbeton oder Einkornmörtel wird mit Gefälle eingebaut, danach erfolgt die Verlegung.

Betonsteinpflaster Anthrazit

Betonsteinpflaster Anthrazit

Die kostengünstigen Beton - Rechteckpflaster in der Farbe Anthrazit werden mit edlen Granit - Borden eingefasst – eine zeitlose und elegante Lösung.

Pflasterverbände

Pflastersteine können in verschiedenen Pflasterverbänden verlegt werden, je nach gewünschter Wirkung. Beispiele sind, Ellenbogenverband, Diagonalverband, Fischgrätverband oder Reihenverband. Beliebt für Wege und Zufahrten ist beispielsweise der Reihenverband. Hierbei werden die Steine regelmäßig in zueinander versetzen Reihen verlegt.

Kreisförmige Verlegung als Pflasterkreis werden gerne als optische Abgrenzung für eine Sitzfläche genutzt und eignen sich auch zur Einfassung von Schachtabdeckungen.

Beispiele verschiedener Pflasterverbände finden Sie auch in der Galerie unserer Projekte.

Materialien – Natursteine und Werksteine

Zu den beliebtesten Pflastersteinen gehören Granitsteine in unterschiedlichen Farbvarietäten, von dunkel- bis hellgrau oder auch mehrfarbig. Granit eignet sich durch seine stabile und harte Beschaffenheit besonders als Pflasterstein und behält langfristig sein optisches Erscheinungsbild.

Betonsteine, wie Beton Rechteckpflaster, bieten eine kostengünstigere Alternative zu Natursteinen und sind in diversen Farben und mit verschiedenen Oberflächenstrukturen erhältlich.

Bodenplatten aus Naturstein werden bevorzugt für die Anlage von Terrassen verwendet. Es gibt hier eine weite Spanne von Formaten, von kleineren Platten mit ca. 40 x 40 cm bis hin zu großformatigen Platten von ca. 100 x 100 cm sowie Mosaik, Kleinpflaster und Großpflaster.

Palisaden

Palisaden aus Sandstein, Granit oder Beton dienen zur Einfassung von Pflasterflächen, Beeten oder Wegen und werden für Treppenstufen im Außenbereich oder zum Überwinden von Höhenunterschieden im Garten verwendet.

Granit Palisaden gibt es in verschiedenen Abmessungen für jeden Einsatzbereich und mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen von poliert, fein gestockt, bruchrau gestockt, bis hin zu einer rustikalen, rauen Oberfläche.

Einen ersten Eindruck unserer Pflaster- und Verlegearbeiten können Sie sich anhand einiger Beispielprojekte in unserer Galerie verschaffen.

Verlegung von Terrassenplatten

Hier ist nichts gewöhnlich und langweilig: Die Kombination von Terrassenplatten und Holzdielen ermöglicht eine spannende Gestaltung, besonders wenn eine schräge Kante mit Holz betont wird.

Betonrechteckstein im Ellenbogenverband

Wer bisher der Meinung war, dass Betonpflaster grau und langweilig ist, wird hier eines Besseren belehrt. Die Farbmischung „Indian Summer“, hier im Ellenbogenverband verlegt, lässt jeden Hauseingang in warmen Farbtönen erstrahlen.

Pflasterfläche und Betonpalisaden

Schluss mit den rechteckigen Pflasterflächen und langweiligen Stufen! Dieser halbkreisförmige Eingangsbereich wurde mit runden Betonpalisaden eingefasst, die die Haustür angenehm betonen.

Rasengitterstein

Der Rasengitterstein ist ein Multitalent. Er ist strapazierfähig wie Betonpflaster, trägt auch größere Fahrzeuge ohne zu brechen und ermöglicht die Versickerung von Regenwasser.

Für Freunde von Grün: anstelle von Splitt können die Gitter-Innenflächen auch mit einer speziellen Rasenmischung begrünt werden. Auch dann lässt sich Regenwasser versickern. Rasengitterstein als Hofeinfahrt ist auch ideal als Feuerwehrzufahrt geeignet.

WPC - Dielen für die Terrasse

WPC Terrassendielen bestehen je nach Hersteller aus etwa 60 % Holzfasern und 40 % Polyethylen. Sie sind äußerst langlebig, rutschfest, benötigen wenig Pflege und sind mit Holzoptik in vielen Farben erhältlich. WPC - Dielen ermöglichen jede Form von Gestaltung.

Diese Terrasse aus grauen WPC - Dielen wurde mit verdeckten Edelstahl -Clips und rostfreien Schrauben montiert.

Burgpflaster / Castello

Die unterschiedlichen Formate und die gerumpelten Kanten des Burgpflasters „Castello“ erzeugen einen Charme, der sonst nur bei Natursteinpflaster zu finden ist.

Dieses Pflaster liefert den perfekten Beweis, dass kostengünstiges Betonpflaster auch hohen Gestaltungsansprüchen genügt. Besonderheit: Die Schachtabdeckungen zeigen das Niedersachsenross, eingefasst mit Burgpflaster Castello.

Diabas Schotterfläche

Schotterfläche aus Diabas - Schotter mit Granitpalisaden.

Unter der Abdeckung mit Diabas - Schotter wurde ein Anti - Unkrautvlies verlegt, das das Durchwachsen von Unkräutern verhindert. Die Fläche bleibt so unkrautfrei.

Beton - Burgstein Mauer und Betonsteinplatte

Diese repräsentative Sitzfläche in der Ecke eines Gartens erhielt eine Einfassung mittels einer Ziermauer aus Beton - Burgstein.

Die hellen, rutschhemmenden Betonplatten in der Farbe Muschelkalk sind mit Basalt -Kleinpflaster (8/11) eingefasst, ebenso wie der Skulpturen - Kreis. 

Treppe mit Graniteinfassung

Eingangstreppe mit Graniteinfassung der Treppenstufen und seitlichen Granitpalisaden.

Kreisförmige Verlegung – Pflasterkreis

Das rote Betonsteinpflaster „Flamenco“ erinnert an Klinker, ist aber deutlich kostengünstiger und sehr robust. Es harmoniert perfekt mit roten Klinkerfassaden.

Detaillösungen, wie z. B. mit hellgrauem Granitpflaster (8/11), schaffen reizvolle Akzente.

Garagenauffahrt

Garagenauffahrt eines Einfamilienhauses (EFH).
Das klassische Betonrechteckpflaster in hellgrau ist eine kostengünstige, langlebige und zeitlose Lösung für Garagenauffahrten und Hofflächen.

Carport aus Rechteckstein

Die flächige Pflasterung des Eingangsbereiches, des Carports und der Zufahrt mit Beton - Rechteckpflaster schafft ausreichend Fläche für Befahren, Parken, Ein- und Ausladen. Die Randeinfassung mit einer einreihigen Bänderung fasst die Fläche akzentuiert ein. Die ACO – Drain - Entwässerungsrinne sorgt für eine ordnungsgemäße Entwässerung der Hoffläche.

Tiefgarage / Kellergarage
aus Kopfsteinpflaster

Kopfsteinpflaster aus getrommeltem Granit-Kleinpflaster in der Farbe Herbstlaub.

Passend zum Granitpflaster erhielt die Ablaufrinne eine gusseiserne Abdeckung und eine Einfassung mit Granitpalisaden.

Feinsteinzeug Terrasse

Die Terrassenplatten bestehen aus strapazierfähigem und beständigem Feinsteinzeug.

Terrasse mit
Betonstein Quadroton

Der Betonstein Quadroton im Format 30 x 20 x 8 cm in der Farbe Arktis ist alles andere als langweilig grau!

Das Feinsteinzeug - Material passt sich perfekt dem Stil von überdachter Terrasse und Interieur an.

Terrassenplatten aus Feinsteinzeug

Großformatige Platten aus Feinsteinzeug gehören zu den besonders edlen Materialien in der Garten- und Hausgestaltung.

Bei einer Verlegung in Drainmörtel mit fester Verfugung bleibt das Pflasterbild unkrautfrei.

Dekorative Mauer aus Betonburgstein

Diese dekorative Mauer aus Betonburgstein friedet den geschmackvoll gestalteten Garten ein und wurde auch bei der Beeteinfassung verwendet.

Der gepflegte Eindruck wird von dem akkurat verlegten Rollrasen und dem Sichtschutzzaun noch unterstrichen.

Feinarbeit an Terrassenplatten

Handwerklich anspruchsvolle Feinarbeit ist bei der Anpassung von Platten an Randeinfassungen erforderlich.

Die Verwendung einer Diamant - Trennscheibe ermöglicht präzise Schnitte und Anpassungen. Der Sichtschutzzaun aus WPC-Material bietet die gewünschte Privatsphäre.

Sie suchen weitere Inspirationen?

Dann schauen Sie einfach auf den folgenden Webseiten vorbei, gerne setzen wir Ihre Wünsche und Vorstellungen in die Tat um.

ahe-betonwaren
WEBRO Natursteine
Lange Natursteine
Legi Stabmattenzäune
Metallzäune
Scheerer Zäune
http://www.zaunbau-oberland.de/

https://www.pflastersteine.de/
https://www.akaklinker.de/start.html
http://www.kerawil.de/de/
https://wienerberger.de/pflasterklinker
https://www.gp.ag/gala-lusit/Start/
https://www.diephaus.de/
https://www.aco-tiefbau.de/home/